Startseite Kontakt Impressum

Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen

Die Arbeitskraft eines jeden Menschen ist sein Kapital. Denn wenn man nicht mehr arbeiten könnte, würde man recht schnell in Armut leben, wenn man nicht gerade im Lotto gewinnt. Die Arbeitskraft sollte man von daher unbedingt schützen und das geht mit der Berufsunfähigkeitsversicherung. Man muss nicht unbedingt einen Unfall erleiden, um den gelernten Beruf nicht mehr ausüben zu können, man kann auch eine schwere Krankheit haben oder aber eine Allergie, die das Aus für den Beruf bedeuten. Daher ist der richtige Versicherungsschutz auch so wichtig!

Gerade wenn die Rente noch nicht in Sicht ist, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung eine perfekte Alternative, um sich abzusichern. Diese ist nicht unbedingt teuer, vor allem wenn man später im Fall der Fälle jeden Monat eine Auszahlung erhält. Es nennt sich auch die Berufsunfähigkeitsrente und diese wird bis zum Eintritt in die reguläre Rente fortlaufend gezahlt. So kann man ein gewisses Niveau halten, an das man sich gewöhnt hat.

Damit man aber nicht zu viel für die Berufsunfähigkeitsversicherung bezahlt, sollte man unseren Vergleich für sich nutzen. Dieser zeigt einen Überblick der Anbieter und man wird die besten Konditionen für sich finden können. Auch wenn es um die Absicherung geht, so muss man nicht unbedingt mehr für diese Versicherung bezahlen, als nötig! Nutzen Sie am besten sofort unseren Vergleich für die Berufsunfähigkeitsversicherung und sichern Sie sich noch heute ab!

1 Tarifdaten

2 Kontaktdaten

3 Angebot anfordern

Ein Service von Tarifcheck

Angaben zum Tarif

Die Berufsunfähigkeitsversicherung soll die Versorgungslücke schließen, die Ihnen bei einem Gehaltsausfall entsteht.

Daher empfehlen wir, nicht weniger als 60-70 Prozent Ihres Nettogehaltes als monatliche Rente abzusichern, damit Ihre Grundversorgung garantiert ist.

Weiterhin sollte die Leistungsdauer Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht vor dem Rentenalter enden, da die Gefahr einer Berufsunfähigkeit mit steigendem Alter ebenfalls zunimmt und ein gleitender Übergang zur Altersrente gewährleistet sein sollte.
Beginn der Vorsorge am
Gewünschte Höhe der
monatlichen Rente
Bis zu welchem Alter soll die
Rente gezahlt werden?

Persönliche Daten

Für die Berechnung des Beitrags Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung sind einige individuelle Angaben unerlässlich. So sind beispielsweise Ihr Alter und Ihr Berufsstatus entscheidende Beitragsfaktoren. Tragen Sie daher hier bitte wahrheitsgemäße Angaben ein.
Geburtsdatum*
Familienstand / Anzahl Kinder*
Berufsstatus*
Tätigkeitsschwerpunkt*
Mit * gekennzeichnete
Felder sind Pflichtfelder.